Prof. Dr. Nils Crasselt

 

Lehrstuhl für Controlling

Chair in Managerial Accounting and Control

Seiteninhalt


Jr.-Prof. Dr. Christian Lohmann, MBR
Juniorprofessur für Controlling

 

Büro:Gebäude M, Etage 15, Raum 04
Telefon:+49 (0) 202 439 2870
E-mail:lohmann{at}wiwi.uni-wuppertal.de
Sprechstunde:nach Vereinbarung

 

 

Kurzlebenslauf

Christian Lohmann studierte an der Technischen Universität Dresden Betriebswirtschaftslehre mit den Vertiefungen Controlling und Unternehmensrechnung. Nach dem Abschluss zum Diplom-Kaufmann war er von 2005 bis 2009 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Produktionswirtschaft und Controlling (Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich Küpper) an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Während dieser Zeit absolvierte er seinen Master of Business Research und promovierte zum Thema "Steuerung dezentraler Unternehmenseinheiten bei einer Differenzierungsstrategie. Eine modelltheoretische Analyse unter Verwendung von deckungsbeitrags-, umsatz- und verrechnungsbezogenen Steuerungsmechanismen". Seit Oktober 2009 ist er Inhaber der Juniorprofessur für Controlling an der Schumpeter School of Business and Economics der Bergischen Universität Wuppertal. Im Wintersemester 2011/2012 erfolgte ein Forschungsaufenthalt an der Graduate School of Business, Stanford University und im Wintersemester 2012/2013 nahm er einen Forschungsaufenthalt an der Faculty of Business & Economics, University of Melbourne wahr.

 

Auszeichnungen

Autor des Jahres 2010 der Zeitschrift für Betriebswirtschaft für den Beitrag "Coordination of supply chain investments and the advantage of revenue sharing", in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 81 (4), S. 363-364.

 

Veröffentlichungen

Referierte Beiträge

Lohmann, C./Ohliger, T. (2018): The total cost of misclassification in credit scoring. A comparison of generalized linear models and generalized additive models based on empirical data, erscheint in: Journal of Forecasting.

Lohmann, C./Ohliger, T. (2018): Nonlinear relationships in a logistic model of default for a high risk installment portfolio, in: Journal of Credit Risk 14 (1), S. 45-68.

Lohmann, C./Rötzel, P. G. (2018): The outcome of renegotiations between institutionalized public–private partnerships and their public clients. Data on public–private partnerships of the German Federal Armed Forces, in: International Journal of Public Administration 41 (9), S. 735-745.

Lohmann, C./Ohliger, T. (2018): Die Berücksichtigung von nichtlinearen Effekten bei der Bestimmung der Insolvenzwahrscheinlichkeit – Methodische Vorgehensweise am Beispiel der Eigenkapitalquote als Einflussfaktor der Insolvenzwahrscheinlichkeit, in: Corporate Finance 9 (3-4), S. 87-92.

Lohmann, C./Ohliger, T. (2017): Nonlinear relationships and their effect on bankruptcy prediction, in: Schmalenbach Business Review 18 (3), S. 261-287.

Lohmann, C./Ohliger, T. (2017): Faktoren des Zahlungsausfalls. Eine empirische Analyse von Unternehmen des Gesundheitssektors in Deutschland, in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 22 (6), S. 306-312.

Lohmann, C. (2017): Die Gestaltung von Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen unter Berücksichtigung von regulatorischen Vorgaben, in: Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement 22 (3), S. 159-165.

Crasselt, N./Lohmann, C. (2017): Zielvereinbarungen im Krankenhaus. Gestaltungskonflikte und praktische Umsetzung, in: Controlling. Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung 29 (2), S. 77-83.

Lohmann, C./Eulerich, M. (2017): Publication trends and the network of publishing institutions in accounting. Data on The Accounting Review 1926–2014, in: Accounting History Review 27 (1), S. 1-25.

Crasselt, N./Lohmann, C. (2016): Considering real options in short-term decision making, in: Journal of Management Control 27 (4), S. 351-369.

Lohmann, C./Lankes, A. (2016): Mehrfachmandatsträger im Board of Directors. Überblick über die empirischen Wirkungen und Implikationen für die Besetzung des Vorstandes und des Aufsichtsrates, in: Zeitschrift für Corporate Governance 11 (4), S. 149-153.

Lohmann, C. (2015): Managerial incentives for capacity investment decisions, in: Journal of Management Control 26 (1), S. 27-49.

Lohmann, C./Rötzel, P. G. (2014): Opportunistic behavior in renegotiations between public-private partnerships and government institutions. Data on public-private partnerships of the German armed forces, in: International Public Management Journal 17 (3), S. 387-410.

Lohmann, C./Lombardo, S. (2014): Resource allocation within a budgeting game. Truthful reporting as the dominant strategy under collusion, in: Journal of Management Control 25 (1), S. 33-54.

Eulerich, M./Lohmann, C./Haustein, S./Tunger, D. (2014): Die Entwicklung der betriebswirtschaftlichen Corporate Governance-Forschung im deutschsprachigen Raum. Eine State of the Art-Analyse auf der Basis bibliometrischer Daten, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 66 (7), S. 567-600.

Rötzel, P. G./Lohmann, C. (2014): The influence of the perception of fairness on innovation idea value and knowledge sharing behavior in innovation idea networks, in: ECIS 2014 Proceedings.

Eichfelder, S./Lohmann, C. (2014): Steuerlehrstühle an Universitäten im deutschsprachigen Raum. Demografische Analyse der Lehrstuhlinhaber und des wissenschaftlichen Nachwuchses, in: Steuer und Wirtschaft 91/44 n.F. (1), S. 88-92.

Lohmann, C./Rötzel, P. G. (2013): Einfluss des öffentlichen Anteilseigners auf Public Private Partnerships. Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Public Private Partnerships der Bundeswehr, in: Welge, M./Witt, P. (Hrsg.), Sonderheft der Zeitschrift für Betriebswirtschaft 2/2013, Corporate Governance in mittelständischen Unternehmen, S. 71-87.

Lohmann, C./Crasselt, N. (2012): Investments in ski areas. Effects of compensation payments in a complementary value network, in: Tourism Economics 18 (2), S. 339-358.

Lohmann, C. (2012): Die Entwicklung der Publikationstätigkeit in der Zeitschrift für Betriebswirtschaft, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 82 (3), S. 305-325.

Lohmann, C. (2010): Innerbetriebliche Subventionen zur Koordination und Steuerung dezentraler Unternehmenseinheiten bei Absatzinterdependenzen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 80 (11), S. 1127-1158.

Lohmann, C. (2010): Coordination of supply chain investments and the advantage of revenue sharing, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 80 (9), S. 969-990.


Monographien

Lohmann, C. (2009): Steuerung dezentraler Unternehmenseinheiten bei einer Differenzierungsstrategie. Eine modelltheoretische Analyse unter Verwendung von deckungsbeitrags-, umsatz- und verrechnungsbezogenen Steuerungsmechanismen, Berlin 2009.

Lohmann, C. (2007): Verrechnungspreisgestaltung. Im Spannungsfeld zwischen interner Koordination und steuerlicher Gewinnabgrenzung, Saarbrücken 2007.


Sonstige Beiträge

Lohmann, C./Braun, M. (2018): Zwecksetzungen und zugehörige Gestaltungselemente von Performance Measurement Systemen, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 47 (7-8), S. 17-23.

Lohmann, C./Ströbele, A. (2018): Relations between institutionalized public–private partnerships and their public clients, in: Farazmand, A. (Hrsg.), Global Encyclopedia of Public Administration, Public Policy, and Governance.

Lohmann, C./Ohliger, T. (2018): Der Einfluss von Rückstellungen auf die Beurteilung von Investitionsprojekten. Analyse und Vergleich von ausgewählten Methoden der Rückstellungsbildung, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 47 (2-3), S. 12-18.

Lohmann, C. (2017): Unerwünschte Effekte – Anreize in Chefarztverträgen, in: f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus 34 (11), S. 987-989.

Lohmann, C./Arnst, M. (2016): Theoretische Überlegungen zur Bestimmung von konzerninternen Zinssätzen beim Cash Pooling. Einfluss der konzerninternen Zinssätze auf die Entstehung und Allokation des Zinsertrages, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 45 (9), S. 468-473.

Lohmann, C. (2014): Marginal cost of capacity for the case of overlapping capacity investments, in: Huisman, D./ Louwerse, I./Wagelmans, A. P. M. (Hrsg.), Operations Research Proceedings 2013, S. 279-285.

Lohmann, C. (2014): Bestimmung und Analyse der Grenzkosten der Periodenkapazität. Einfluss der Kapazitätsauslastung auf die Grenzkosten der Periodenkapazität, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 43 (2), S. 71-75.

Crasselt, N./Lohmann, C. (2013): Demografie der universitären Controlling-Lehre, in: Controlling & Management Review 57 (4), S. 72-78.

Lohmann, C. (2013): Schemata zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung und ihr Einfluss auf die Arbeitsleistung, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 42 (2), S. 56-62.

Lohmann, C. (2012): Das Kalkül eines Take-it-or-leave-it-Angebotes, in: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium 41 (12), S. 628-632.

Crasselt, N./Lohmann, C. (2012): Unternehmensbewertung mit dem Residualgewinnmodell: Brutto- versus Nettoansatz, in: Seicht, G. (Hrsg.), Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 2012, Wien 2012, S. 143-162.

Lohmann, C. (2011): Abweichungsanalyse, in: W. Busse von Colbe, N. Crasselt, B. Pellens (Hrsg.): Lexikon des Rechnungswesens, München 2011, S. 9-13.

Lohmann, C. (2011): Einzelkostenrechnung, in: W. Busse von Colbe, N. Crasselt, B. Pellens (Hrsg.): Lexikon des Rechnungswesens, München 2011, S. 226-231.

Lohmann, C. (2011): Grenzkostenrechnung, in: W. Busse von Colbe, N. Crasselt, B. Pellens (Hrsg.): Lexikon des Rechnungswesens, München 2011, S. 329-334.

Lohmann, C. (2010): Rezension zu "Strategisches Controlling. Grundlagen, Instrumente, Konzepte", in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 80 (2), S. 227-229.

Lohmann, C. (2009): Coordination of decentralized departments with existing sales interdependencies, in: Fleischmann, B. et al. (Hrsg.), Operations Research Proceedings 2008, S. 21-26.

Lohmann, C. (2008): Coordination of decentralized departments and the implementation of a firm-wide differentiation strategy, in: Kalcsics, J./Nickel, S. (Hrsg.), Operations Research Proceedings 2007, S. 317-322.

 

Vorträge

Vortrag auf der Jahrestagung der Global Credit Data European Conference 2018 in Solna, Schweden: How to estimate nonlinear effects on PD and LGD.

Vortrag auf der Jahrestagung der European Accounting Association (EAA) 2018 in Mailand, Italien: How the structural characteristics of annual reports and the qualitative information they contain affect the prediction of bankruptcy.

Vortrag auf der 62nd ICSB World Conference 2017 in Buenos Aires, Argentinien: The relationship between personal social capital and organizational social capital.

Vortrag auf der Annual Conference for Management Accounting Research (ACMAR) 2016 in Vallendar: Provision schemes and managerial incentives for investments with subsequent expenditures.

Vortrag auf dem Annual Meeting 2015 der American Accounting Association (AAA) in Chicago, USA: Marginal cost of capacity, underutilization and managerial incentives.

Vortrag auf der Annual Conference for Management Accounting Research (ACMAR) 2014 in Vallendar: Marginal cost of capacity, underutilization and managerial incentives.

Vortrag auf der Management Accounting Section Research and Case Conference 2014 in Orlando, USA (Konferenzteilnahme gefördert durch den DAAD): Managerial incentives for capacity investment decisions.

Vortrag auf der Conference on Performance Measurement and Management Control 2013 in Barcelona, Spanien: Managerial incentives for capacity investment decisions.

Vortrag auf der International Conference on Operations Research 2013 in Rotterdam, Niederlande: The effect of depreciation rules on residual income. The case of overlapping capacity investments.

Vortrag auf der European Conference on Operational Research 2013 in Rom, Italien: Managerial incentives for delegated capacity investment decisions.

Vortrag auf der International Annual Conference of the German Operations Research Society 2012 in Hannover: Cost accounting, real options and short-term decision making.

Vortrag auf der Manufacturing Accounting Research Conference (MAR) 2012 in Helsinki, Finnland: Cost accounting, real options and short-term decision making.

Vortrag auf der Frühjahrstagung 2012 der Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft in Dortmund: Cooperative investments in value networks.

Vortrag im Rahmen der Accounting Workshop Series an der Graduate School of Business, Stanford University 2012: Cost accounting, real options and short-term decision making.

Vortrag auf der Tagung Dortmunder Forum Technisches Management (dftm) 2011 in Dortmund: Welchen Einfluss nehmen öffentliche Anteilseigner auf Public Private Partnerships? – Das Beispiel Bundeswehr. Tagungsband zum Dortmunder Forum Technisches Management, Band 2, Corporate Governance – Erfolgsfaktor gute Unternehmensführung, S. 293-303 (zusammen mit P. G. Rötzel).

Vortrag auf der Jahrestagung der European Accounting Association (EAA) 2011 in Rom, Italien: The effect of uncertainty on truth-inducing compensation schemes in consideration of work incentives.

Vortrag auf der Controllertagung 2011 in Vallendar: Wahrheitsgemäße Berichterstattung innerhalb eines dezentralisierten Unternehmens bei externen Effekten.

Vortrag auf dem Nachwuchswissenschaftler-Workshop 2011 der Kommission Rechnungswesen in Vallendar: Wahrheitsgemäße Berichterstattung innerhalb eines dezentralisierten Unternehmens bei externen Effekten.

Vortrag auf dem EIASM Workshop on Accounting and Economics 2010 in Wien, Österreich: Truthful reporting and production incentives.

Vortrag auf der Jahrestagung der European Accounting Association (EAA) 2010 in Istanbul, Türkei: Disinvestments and supply chain coordination.

Vortrag auf der 23rd European Conference on Operational Research 2009 in Bonn: The utility of compensatory payments between independent companies of one value network.

Vortrag auf der Jahrestagung der European Accounting Association (EAA) 2009 in Tampere, Finnland: Revenue sharing as atrategic advantage.

Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research (GOR) 2008 in Augsburg: Coordination of decentralized departments at existing sales interdependencies.

Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Operations Research (GOR) 2007 in Saarbrücken: Coordination and control of decentralized departments and the implementation of a firm-wide differentiation strategy.

 

 

Aktuelles

  • Klausureinsicht BWL I Klausur vom 27.09.2018
    Liebe Studierende, die Klausureinsicht für die BWL I Klausur vom 27.09.2018 findet am 19.11.2018...[mehr]
  • Klausureinsicht Entwicklungscontrolling am 9.11.2018
    Die Klausureinsicht zum Teil Entwicklungscontrolling der Master-Klausur...[mehr]
  • Bewerbung Zusatzveranstaltungen WS 2018/2019
    Liebe Studierenden, unter folgendem Link haben Sie die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an...[mehr]
  • Klausureinsicht Risikocontrolling vom 31.07.2018
    Die Klausureinsicht zur Master-Klausur Risikocontrolling findet am 29.10.2018 zwischen...[mehr]
  • Abschlussarbeiten im WS 2018/2019: Bewerbungsphase gestartet
    Liebe Studierende, ab sofort ist die Bewerbungsphase für die Anfertigung einer Abschlussarbeit an...[mehr]